innere-medizin-kardiologie-praxis-ny-hoefe-muenchen-d.png
innere-medizin-kardiologie-praxis-ny-hoefe-muenchen-2.png
innere-medizin-kardiologie-praxis-ny-hoefe-muenchen-3.png

Weitere Leistungen der Praxis NY Höfe München

Brustschmerzen

Brustschmerzen können vielerlei Ursachen haben, von einer muskuloskelettalen Herkunft über Lungenerkrankungen oder eben die bekannten Schmerzen im Rahmen eines Herzinfarktes. Wenn sie allerdings auftreten, sollten sie unbedingt abgeklärt werden. Denn auch teilweise von dem typischen Schema abweichende Brustschmerzen können Hinweise auf eine koronare Herzerkrankung bzw. einen sich anbahnenden Herzinfarkt sein.

Unsere Praxis bietet Ihnen das gesamte Spektrum an Labormedizin wie auch bildgebenden und diagnostischen Verfahren um den von Ihnen angegeben Brustschmerz abklären zu können.

Herzinfarkt

Kardiovaskuläre Erkrankungen zählen zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland (Deutsches Bundesamt für Statistik, Stand November 2020). Hierunter fallen v. a. die chronische koronare Herzerkrankung sowie der akute Herzinfarkt.

Um einem solchen Akutereignis entgegenzuwirken empfehlen wir eine regelmäßige Kontrolle des kardiovaskulären Systems im Rahmen eines Internistischen oder Kardiologischen Check-ups.

Wir beraten Sie mit unserem Expertenteam sehr gerne über sämtliche kardiovaskuläre Risikofaktoren sowie Begleiterkrankungen. Wir gehen hierbei sehr gerne auf Ihre persönliche Konstellation ein und erstellen anhand der erhobenen Untersuchungen und Daten ein auf Sie individuell angepasstes Konzept gerne mit präventivem Ansatz oder im Falle einer bereits vorliegenden Erkrankung wie z. B. stattgehabtem Herzinfarkt, natürlich auch im Rahmen der Nachbehandlung und Betreuung.

Koronare Herzerkrankung

Das Erkrankungsbild von Kalkablagerungen in den Herzkranzgefäßen nennt man Koronare Herzerkrankung. Abhängig von der Lage der Ablagerungen sowie der Höhe des Einengungsgrades (Stenose) sind unterschiedliche therapeutische Maßnahmen zu ergreifen. Wenn bereits Ablagerungen bestehen, sollte ein Voranschreiten des Prozesses verhindert werden, da sonst hierdurch eine relevante Durchblutungsstörung des Herzmuskels bis hin zum Herzinfarkt entstehen kann.

Um einer solchen Erkrankung vorzubeugen bzw.  im Falle bereits bestehender Ablagerungen einer Zunahme entgegenzuwirken empfehlen wir regelmäßige Kontrollen durchführen zu lassen.

Unsere Praxis bietet Ihnen das gesamte Spektrum an Labormedizin wie auch bildgebenden und diagnostischen Verfahren, um Sie bestmöglich auf diesem Weg begleiten zu können.

Fettstoffwechselstörungen

Erhöhte Cholesterin- oder Triglyceridwerte kommen in unserer Gesellschaft gehäuft vor. Teilweise sind sie rein durch die Ernährung erhöht, teilweise besteht eine genetische Komponente. Um solche Fettstoffwechselerkrankungen frühzeitig zu erkennen und potenziell hierunter entstehende kardiovaskuläre Erkrankungen verhindern zu können, bedarf es einer frühen Kontrolle der Laborwerte mit einem auf Sie individuell angepassten Behandlungskonzept.

Beurteilung der Herzklappen

Herzklappenerkrankungen (Vitien) können auf unterschiedliche Weise vorliegen, im Rahmen von Engstellen (Stenosen) oder Undichtigkeiten (Insuffizienzen). Diese entstehen im Laufe der Zeit durch degenerative Veränderungen des Herzens oder können auch angeboren durch Fehlanlagen vorliegen. Vereinzelt stellen sich Herzklappenerkrankungen in Ruhe nicht merklich dar, haben aber unter körperlicher Belastung ein relevantes Ausmaß.

Um Folgeerkrankungen durch Herzklappenerkrankungen verhindern zu können oder um sie überhaupt erstmals detektieren zu können bedarf es einem genauen Herzultraschall sowie fachmännischer Beurteilung.

In unserer Praxis verfügen wir über speziell zur Beurteilung von Klappenerkrankungen ausgebildete Ärzte, so dass wir Ihnen mit hoher Expertise zur Seite stehen können.

Schlafstörungen / Schnarchen

Schlafstörungen gibt es in vielerlei Hinsicht. Neben erschwertem Einschlafen kommt es gehäuft auch zu Wachphasen mitten in der Nacht sowie unruhigem Schlaf verursacht durch Atemaussetzer bei einem Schlaf-Apnoe-Syndrom oder durch Schnarchen.

Um die einzelnen Auslöser zu beheben gibt es viele verschiedene therapeutische Ansätze und auch diagnostische Möglichkeiten. Sollten bei Ihnen Schlafstörungen vorliegen, beraten wir Sie gerne in unserer Spezialsprechstunde und erstellen anschließend gemeinsam mit Ihnen ein individuell auf Sie angepasstes Konzept.

Thromboseabklärung

Eine tiefe Beinvenenthrombose zeigt sich mit einem ausgeprägten, ziehenden Schmerz in der betroffenen Extremität. Eine Thrombose kann im Rahmen von Infekten oder nach Eingriffen und längerer Immobilisation sowie im Rahmen längerer Reisen (Flug-/Autoreisen) entstehen. Die klassische Untersuchungsmethode zur Abklärung einer Thrombose ist die Ultraschalluntersuchung der Venen der betroffenen Extremität.

In unserer Praxis halten wir die entsprechenden diagnostischen Möglichkeiten vor um eine Thromboseabklärung durchführen zu können.

Vitamin D Mangel

Leiden Sie an vermehrter Müdigkeit, Leistungsminderung, allgemeiner Abgeschlagenheit und zudem erhöhter Infektanfälligkeit? Ursächlich hierfür kann unter anderem ein Vitamin D Mangel sein. 

Gebildet wird Vitamin D in der Haut durch Sonneneinstrahlung. Diese Bildung kann aufgrund von zu wenig Einstrahlungsfläche der Sonne auf die Haut deutlich reduziert sein.

Um einen Vitamin D Mangel festzustellen genügt ein einfacher Bluttest. Der Ausgleich eines Vitamin D Defizites ist durch Einnahme von Tabletten oder Tropfen möglich. Hierdurch verbessert sich meist das Allgemeinbefinden als auch die körperliche Abwehr, das Infektrisiko sinkt.

Vitaminmangelzustände

Durch eine zu einseitige Ernährung oder zu stressige Lebensweise kommt es häufig zu Vitaminmangelzuständen. Da Vitamine viele Aufgaben in den verschiedenen Körperprozessen übernehmen und manche essenziellen Vitamine nicht selbst vom Körper hergestellt werden können sondern über die Nahrung zugeführt werden müssen, ist es umso wichtiger seinen Vitaminstatus zu kennen und ggf. bestehende Defizite auszugleichen. So kann als einer von vielen Bausteinen gewährleistet werden, dass die Körperprozesse reibungslos ablaufen.

In unserer Praxis erheben wir ein Profil Ihres Vitaminstatus und erstellen gemeinsam mit unseren Experten ein individuell auf Sie angepasstes Konzept. Lassen Sie sich hierzu gerne ausführlich beraten.

Kontakt

Praxis NY Höfe

Nymphenburger Straße 10d
80335 München

Sprechzeiten

Mo - Do 08:00 Uhr - 18:00 Uhr


Freitag 08:00 Uhr - 15:00 Uhr


Und jederzeit nach Vereinbarung