• Deutsch
  • English
    • 25 AUG 15

    Reisemedizin / Impfung / Gelbfieberimpfung

    Die Reisemedizinische Beratung  durch einen Reisemediziner sowie Impfung und Gelbfieberimpfung sind wichtige Maßnahmen vor Antritt einer Reise.

    Die Deutschen unternehmen über 75 Millionen Reisen pro Jahr (Fakten und Zahlen zum deutschen Reisemarkt 2010, Deutscher ReiseVerband, DRV).

    Allerdings können gerade auf einer Auslandsreise, egal ob beruflich oder privat, gesundheitliche Probleme auftauchen.

    Je nach Reiseart oder – ziel können diese vielfältig sein: Vom harmlosen aber häufigen Reisedurchfall bis hin zur schweren Infektionskrankheit.

    Fachliche Beratung vor einer Reise durch einen Reisemediziner hilft Reisenden dabei Krankheiten bestmöglich vorzubeugen oder zu vermeiden.

    In unserer Praxis erhalten Sie alle notwendigen Informationen aus dem Bereich der Reise- und Tropenmedizin, um Ihre Gesundheit unterwegs zu schützen.

    Weiterhin geben wir Auskunft über die Impfvorschriften und Impfempfehlungen des bereisten Landes. Die benötigten Impfungen können dann vor Ort in der Praxis durchgeführt werden.

    Zu Ihrer reisemedizinischen Sprechstunde bitten wir um Voranmeldung mit Angabe der Reisezeit und des Reiseziels.

    Bitte bringen Sie ihren Impfpass zur Sprechstunde mit.

    Reisemedizinische Beratung und Impfung anlässlich von Reisen außerhalb Deutschlands werden zum Teil nicht von Ihrer privaten Krankenkasse übernommen.

    Daher bitten wir Sie um Verständnis, wenn Sie anfallende Kosten für Reisemedizinische Beratung, Impfung oder Gelbfieberimpfung eventuell selbst tragen müssen.

Wir bieten Ihnen das volle diagnostische und therapeutische Spektrum der Inneren Medizin sowie auf dem Gebiet der Kardiologie.